Der Marktanteil der Elektrofahrzeuge nimmt zu. Merkbar ist dies durch die gestiegene Nachfrage von Leichtmetallrädern für diese Fahrzeuge (des Typs Elektro). Durch die stetige Erweiterung der ECO-Line von Brock Alloy Wheels wird bereits eine breite Masse dieser Automobile abgedeckt.

ECO-Line für viele Elektrofahrzeuge

Ob Tesla Model S oder X, Hyundai Ioniq, VW e-Golf oder e-Up!, Kia Soul, Smart ForFour oder ForTwo, Mercedes B-Klasse und sogar der BMW i3; das Räderprogramm von Brock und RC-Design bietet hierfür eine Vielzahl an geprüften Alufelgen. Durch die angepassten Räder wie die neue Brock B39 in Ferric Grey Voll-Poliert & Himalaya Grey Matt, Brock B37 und B32, als auch Felgen wie die RC30, RC29 oder RC27 lassen sich die zukunftsweisenden Fahrzeuge sowohl optisch als auch technisch aufwerten. Diese ECO Leichtmetallräder verfügen über eine passende ECE oder ABE und können zumeist mit Originalbefestigungen gefahren werden.

Erweiterung der ECO-Line

Eine detaillierte Übersicht dieser Räder bietet Brock Alloy Wheels auf deren Seite eco.brock.de und in deren Konfigurator konfigurator.brock.de.

Stetige Erweiterung der ECO-Line
5 (100%) 1 vote